Wohnen, Arbeiten, und Vermieten - Renovierungsobjekt

Wohnfläche: 215m²
Grundstücksfläche: 528m²
Kaufpreis: 339000€
Das Althaus, erbaut um 1904, erhielt 1996 westseitig einen Flügel angebaut. Das Gebäude ist nicht unterkellert - abgesehen von einem kl. Kriechkeller. Das Altgebäude ist mit Schieferplatten eingedeckt, der angebaute Flügel mit Dachsteinen. Auf dem Grundstück befinden sich rückseitig 6 Pkw-Außenstellplätze und 1 Garage. Die Rückseite des Grundstücks ist über eine Sackgasse zu erreichen. Hinter dem Haus befindet sich außerdem ein gr. Holzschuppen sowie kleiner Terrassen- und Gartenbereich mit SW-Ausrichtung, wo derzeit noch Swimmingpool aufgestellt ist. Kunststoff-Isofenster, tlw. als Lärmschutzfenster, Rolläden vor den Fenstern. Gas-Zentralheizung, Warmwasserbereitung erfolgt über Durchlauferhitzer / Boiler. EEK gem. Enegieausweis: G, Energiebedarf: 236 kWh/(m².a). Der Haupteingang liegt straßenseitig. Ein Nebeneingang befindet sich rückseitig. Das Objekt hat 1 Grundbuchblatt und ist in aktuell in 3 Einheiten aufgeteilt: Eine große Wohnung/Büroeinheit erstreckt sich auf ca. 130 m² und das EG sowie DG des Gebäudes. Im EG befinden sich: Büroraum, Flurflächen, G-WC (mit Du.), ein gr. Wohnzimmer. Die Küche ist im Flur gebaut, die Gas-Heizung in die EBK integriert. Die Böden sind im EG überwiegend gefliest, die Wände teils in Klinkeroptik dekoriert. Ein Treppe führt hinab zum Kriechkeller. Eine Holztreppe führt hinauf in das DG. Dort befinden sich das Bad (hell gefliest und mit Whirlpool ausgestattet), 2 Schlafzimmer (1 mit angelagerter Kammer), 1 Durchgangszimmer und ein halbes Zimmer. Die Räume haben Teppichböden und sind im Decken-/Wandbereich vielfach mit Paneele verkleidet. 2 kleine sep. Wohnungen sind über Flure bzw. Treppenhäuser der großen Wohnung zugänglich. Sie sind vermietet zu Inklusivmieten. Nur Strom und Telefon zahlen die Mieter direkt. Eine 1-Zi.-Whg. à ca. 30 m² mit Duschbad und Küche befindet sich im Anbau im EG. Diese Whg. ist seit 5 Jahren vermietet zu 345 EUR brutto. Eine 2 Zi.-Whg. à ca. 55 m² mit Balkon und Wannenbad liegt im DG des Anbaus und ist seit 11 Jahren vermietet zu 533 EUR brutto. Die Mieteinnahmen belaufen sich auf 878 EUR mtl. brutto. Die extra breite Garage ist auch vom Haus aus zugänglich und könnte - bei Einbeziehung einiger weiterer Flächen - zu einer weiteren Kleinwohnung umgestaltet werden. Das Grundstück liegt im Mischgebiet und könnte auch vollgewerblich genutzt werden. Es ist im B-Plan ausgewiesen mit: II, GRZ 0,32, GFZ 0,64.